Pressesektion

 

"Ein genauso wert- wie liebevolles cineastisches Zeitdokument" (ARTE TV)

"Geschichte mit Gefühl" (DER TAGESSPIEGEL)

"Inspirierendes Selbstverständnis und Lebensmut" (RADIO EINS)

"Faszinierend, rührend - eine der großen Entdeckungen der vergangenen Berlinale!" (KULTURSPIEGEL)

"Endlich erfährt einer der entscheidenden Momente in der Geschichte der Schwulenbewegung
die Würdigung eines Spielfilms!" (HOLLYWOOD REPORTER)